Liebe Kundinnen, liebe Kunden, leider kommt es aufgrund einer Geschäftsreise bei allen Bestellungen von 19.02.2019 bis 25.02.19 zu Verzögerungen. Ich bitte um Entschuldigung!

Was sind die Besonderheiten der ollihess Gongreiber Lava Edition

Gong Reiber Lava

Mit der Lava Edition der ollihess-Gongreiber wurde eine ganz besondere Reihe an Reibern auf den Markt gebracht!

Wie all unsere Gongreiber, sind auch die ollihess Gongreiber Lava Editon aus hochwertigsten Materialien gefertigt und wurden mit besonders viel Hingabe, Liebe und Schweiß entwickelt. Dabei achtet Olli Hess nicht nur auf ein auffälliges Erscheinungsbild, sondern auch auf eine herausragende Verarbeitungsqualität.

Auffälliges Erscheinungsbild

Bereits optisch hebt sich der Gongreiber Lava Edition von Ollihess von anderen marktüblichen Reibern hervor. Der schwarze Naturkautschuk-Kopf und ein schwarzer Stiel geben dem Reiber eine zeitlose Optik. Praktisch dabei ist auch, dass Verschmutzungen am Reiber nicht auffallen.

Hochwertige Materialien

Die verwendeten Materialien des Ollihess Gongreibers Lava Edition entstammen ebenfalls einer besonders hohen Güteklasse. Darüber hinaus sorgen unsere strengen Qualitätskontrollen beziehungsweise unsere Genauigkeit für einen herausragenden Qualitätsstandard. Der Stiel ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, der Reiberkopf aus Naturkautschuk.

Besondere Materialzusammensetzung

Speziell im Hinblick auf die Materialien waren besondere Verarbeitungsschritte notwendig. Dazu gehört in erster Linie einmal die Rezeptur des Gongreibers. Zusammen mit einem Chemiker wurden unzählige verschiedene Zusammensetzungen ausprobiert, um diverse Störfaktoren auszumerzen. Viele herkömmlichen Gongreiber quietschen beim Kontakt mit einem Gong. Das wollten wir natürlich vemeiden und können es dank der speziellen Zusammensetzung verhindern. Darüber hinaus wird durch diese besondere Zusammenstellung auch der Abrieb des Materials verringert. Dies schützt nicht nur den Gong vor Verunreinigungen und Kratzern, sondern sorgt zudem auch für eine Langlebigkeit des Gongreibers.

Spezielle Verarbeitungsschritte

Abgesehen von der speziellen Materialzusammensetzung haben wir uns auch um das Produktionsverfahren gekümmert. Um überhaupt die Reiberkugel fertigen zu können, sind spezielle Maschinen und Werkzeuge notwendig. Wir haben vorab viele Versuche im Hinblick auf die Verarbeitungsmethoden angestellt. Um die Kugel ideal verschleifen zu können musste z.B. die richtige Drehzahl gefunden werden

Unser hohe Qualitätsanspruch gilt natürlich nicht nur für die Kugel des Gongreibers, sondern ist auch für den Stiel. Auch diesem haben wir eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Die Kunst bestand besonders darin eine Vorrichtung zum Bohren der Löcher für die Stiele zu bauen, ohne mit den Fingern in die Fräse zu kommen.

Wir fertigen die Reiber mit viel Aufmerksamkeit in unserer eigenen Werkstatt hier in Norddeutschland. Durch die individuelle Handarbeit können die Kugelstärken sich um wenige Millimeter unterscheiden. Das hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität.

Tipps vom Profi und hochwertige Verpackung

Wir verzichten auf Plastik bei der Verpackung! Neben einer besonderen Wertigkeit vermittelt der Verzicht auf Kunststoff auch ein ökologisches Erscheinungsbild.

Zusätzlich zur umweltfreundlichen Verpackung liegt jedem Reiber ein Beipackzettel bei, der die richtige Verwendung vom Gongreiber demonstriert. Darüber hinaus waren Olli Hess diverse Pflege-Tipps ganz besonders wichtig, die ebenfalls auf der Verpackungsbeilage zu finden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.